Die Opernretter zu Besuch

|
Todtnau
Todtnauberg
Geschwend
Papageno und die Zauberflöte

Was genau ist eine Oper? Mit dieser Frage haben sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Oberes Wiesental in den letzten Wochen im Musikunterricht beschäftigt, denn die Kinderoper war zu Besuch. Am Dienstag, den 30.01.24 trafen sich alle Lehrkräfte mit den Klassen in der Silberberghalle, um dort dem Stück „Papageno und die Zauberflöte“ zu lauschen.

Schon beim Eintreten in die Turnhalle waren die Kinder ganz gespannt. Das kindegerechte Bühnenbild machte neugierig, was in den nächsten 90 Minuten wohl passieren würde. Dann ging es auch schon los und die beiden Hauptdarsteller nahmen die Kinder mit auf eine unvergessliche Reise in die Welt der Oper.

Papageno und Papagena, ein glückliches Liebespaar, erzählten ihren kleinen Papagenis (gespielt von einigen Viertklässlerinnen und Viertklässlern der GSOW) die zauberhafte Geschichte ihrer Liebe. In der Märchenwelt der Zauberflöte retteten Prinz Tamino und der schelmische Papageno die entführte Prinzessin Pamina. Gemeinsam bestanden sie Prüfungen, besiegten das Böse und fanden ihr Glück, während Papageno mit seinem magischen Glockenspiel doch noch seine Papagena erobern konnte. Die beiden heirateten, bekamen viele kleine Papagenis und erzählten weiterhin fröhlich ihre Liebesgeschichte.

Neben tollen Schauspielteilen beinhaltete das Stück auch die bekannten Arien der Zauberflöte, wie zum Beispiel die Arie der Königin der Nacht. Den krönenden Abschluss bildete das gemeinsam einstudierte Lied „Glockenspiel und Zauberflöte“, zu dem alle Kinder und Lehrkräfte aufgefordert wurden, kräftig mitzusingen.

Im Anschluss an die Kinderoper stellten die Schülerinnen und Schüler noch spannende Fragen und bekamen eine Autogrammkarte der beiden Darsteller.

Ein großes Dankeschön gilt den Opernrettern (Tourneeoper e.V.) für dieses tolle Event. Außerdem möchten wir uns bei den Fördervereinen (Förderverein Grundschule Todtnauberg-Muggenbrunn e.V. und Förderverein Silberbergschule e.V.) für die finanzielle Unterstützung bedanken.

Papageno und die Zauberflöte